Samstag, 8. April 2017

Mach´s gut, Jochen!

 Gerade erfuhr ich, das Blogger-Kollege Jochen Hoff nach kurzer, schwerer Krankheit,  in der Nacht zum 8.April verstorben ist.

Jochen war ein Mensch mit Ecken und Kanten, der auf politische Korrektheit pfiff, und schrieb , wie ihm der Schnabel gewachsen war, womit er nicht selten aneckte und seinem Anwalt das Leben nicht leicht machte

Ich bin nicht immer mit ihm einer Meinung gewesen,das gehört auch unter Bloggern dazu, doch ich habe seine Texte gern gelesen, weil sie mir auch immer Denkanstösse lieferten.

Mein tiefes Mitgefühl seinen Angehörigen.
Ruhe in Frieden Jochen, und las dich auch in der besseren Welt nicht verbiegen!

Mit Respekt und Anerkennung,
Der Doctor

Kommentare:

  1. "Der Tod ist groß.
    Wir sind die seinen
    lachenden Munds.
    Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
    wagt er zu weinen
    mitten in uns."


    (Rainer Maria Rilke)

    Danke, Jochen.

    AntwortenLöschen
  2. Das war doch der, der sich freute als Westerwelle starb.
    http://narrenschiffsbruecke.blogspot.ch/search?q=jochen+hoff

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schrieb schon, das ich nicht immer einer Meinung mit ihm war, aber dieser Kommentar sagt einiges über dein Taktgefühl aus...

      Löschen