Donnerstag, 2. Mai 2013

Zum Gedenken

Heute ,vor Achtzig Jahren wurden die Gewerkschaften von den Nazi-Faschisten zerschlagen und Zehntausende Gewerkschafter verhaftet,in KZ´s gesperrt,gefoltert und ermordet.Das Andenken dieser Menschen,die nur darum ihr Leben verloren,weil sie für Rechte und Selbstbestimmung der Arbeitnehmer,mithin also auch für Demokratie kämpften, und damit auch gegen die menschenverachtende Ideologie der Faschisten,soll auch hier geehrt werden.Mehr informationen gibt es HIER.Ich werde diese,vom DGB eingerichtete Web-Seite"Zerschlagung der Gewerkschaften 1933-Zerstörte Vielfalt" auch in meine Linkliste aufnehmen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen