Sonntag, 1. September 2013

Zum Antikriegstag (III)



Heute ist Antikriegstag

Vom Heutigen Tag soll die Botschaft ausgehen:

Nie wieder Krieg!

Es soll die Botschaft ausgehen: Krieg ist grausam, Krieg ist menschenverachtend und Zerstörerisch, Krieg entmenschlicht und
                     
Die Menschheit muß lernen ,ohne Kriege auszukommen, miteinander zu reden ,statt aufeinander zu schießen, soll Botschaft dieses Tages sein.
Und doch ist es anders. Die selben Politiker, die an diesem Dank an Denkmälern Kränze niederlegen und den Opfern der beiden Weltkriege gedenken, bereiten  gleichzeitig einen Krieg gegen Syrien vor. Welche Heuchelei! Sie haben nichts gelernt aus zwei Weltkriegen und sie haben nichts gelernt aus Afghanistan und Irak,
                    
wo sich einmal mehr gezeigt hat,das Kriege weder Terrorismus bekämpfen, noch Frieden schaffen.Völlig ad absurdum geführt wird diese Logik dadurch,das man nun Seit an Seit mit der selben Al Kaida kämpfen will,die man noch in Afghanistan und im Irak bekämpft hat.Die Vorgänge um Syrien zeigen,wie wichtig es ist,sich gegen Kriege zu engagieren.Denn letztendlich ist die entscheidende Frage:

Und weil wir Wahl haben:
  Schönen Sonntag-und Antikriegstag,
Euer Doctor


                                   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen