Samstag, 20. April 2013

Ein ganz wichtiges Stück Gegenöffentlichkeit gegen Hartz IV

...ist das Blog Altonabloggt,der Jobcenter-Mitarbeiterin Ingrid Hannemann(hier auch in der Blogroll),die deswegen nun auch Mobbing seitens Kollege/innen ausgesetzt ist.Umso bewegender ist darum dieser offene Brief an die Kolleginnen und Kollegen.
Dieser mutigen Frau gebührt größte Hochachtung und größter Respekt,denn sie stellt sich gegen ein unmenschliches System und so auch gegen ihren Dienstherren .Damit lebt sie vor,was schon Berthold Brecht sagte:"Wenn Unrecht zu Recht wird,wird Widerstand zur Pflicht".Denn mit Hartz IV wurde Unrecht zu Recht.
Von hier aus für Frau Hannemann alles Gute und die nötige Kraft,um ihr couragiertes Projekt auch gegen Widerstände weiter zu führen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen