Dienstag, 23. April 2013

Suspendiert,weil sie das Hartz-System kritisiert hat-Solidarität mit Inge Hannemann

Im letzten Post, hatte ich auf das Blog von Inge Hannemann hingewiesen,auf dem sie das Hartz-IV Sanktionsregime kritisiert.Nun ist sie deswegen suspendiert worden.Einen ausführlichen Bericht gibt es hier:.Gegen Hartz:Nach Hartz-IV-Kritik:Inge Hannemann beurlaubt  Ich  möchte ausserdem noch  hier auf die Online-Petition hinweisen:https://www.openpetition.de/petition/online/sofortige-ruecknahme-aller-sanktionen-gegen-die-arbeitsvermittlerin-inge-hannemann und darum bitten sie zu unterzeichnen.Es geht nicht nur darum,dieser mutigen Frau den Rücken zu stärken,es geht nicht zuletzt auch ,um den Schutz des Rechtes auf freie Meinungssäußerung,dessen Wahrnehmung ihr Blog bedeutet.Freie Meinungsäußerung ist ein Grundrecht,das nicht beschnitten werden darf,nur,weil einem Arbeitgeber die geäußerte Meinung nicht passt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen